Archiv des Autors: Mona

Auf den Spuren des Wandels im Hammerbachtal

Am Samstag, den 8. April 2017 um 14 Uhr ging unsere Initiative „Dorfnabel Hammerbachtal“ mit dem Historiker Robert Giersch auf eine Wanderung durch Dorf und Flur. Auf dem Weg von Schrotsdorf nach Egensbach wurden Spuren des Wandels im Verlauf der Jahrhunderte aufgespürt. Robert Giersch hatte schon etliche Archive mit alten Dokumenten durchforstet und versteht es, die Spuren direkt in der Landschaft zu lesen.
Weiterlesen

* Welkom * Bienvenue * Härzlëch wëllkomm * Velkommen * Zyezenia * Gruetzi * Bienvenidos * Bem -vindo * Welcome * Καλώς ορίσατε Shalom * Benvenuto * Merhaba * Тавтай морилогтун * Hun bixer hatin * Isten hozta * Herzlich Willkommen

Willkommensgruppe_Offenhausen 1_webWenn die Willkommensgruppe sprechen könnte, so würde sie mich vielleicht in allen Sprachen der Welt begrüßen. So begrüßt sie mich stumm, aber künstlerisch ausdruckstark, visuell und haptisch ansprechend und heißt mich freundlich und einladend willkommen. Wenn ich das Hammerbachtal entlang fahre, wandert mein Blick jedesmal am Eingang der Gemeinde Offenhausen auf die Skulpturengruppe unterhalb des alten Schulhauses.

Was glänzt heute im Licht der Herbstsonne? Wie sehen die Schattenbilder auf der Kalksandsteinmauer aus? Im Novemberlicht wirkt die Gruppe gesetzt und geerdet. Im Abendlicht sogar ein bisschen unheimlich. Und wenn meine Autoscheinwerfer daran vorbeihuschen, werden die Steelen beinahe lebendig. Ich schätze diese Idee der Willkommenskultur.

Es steht einer Gemeinde, ihre Gäste am Ortseingang auf eine besondere Art zu begrüßen. Die Besucher werden neugierig, halten an, bleiben stehen, um die Skulptur genauer zu betrachten, die Gedanken schweifen zu lassen, ins Gespräch zu kommen, zu berühren und berührt zu werden. Weiterlesen

Paradies Gartenteich

Gartengspräch 2„Die Enten Helga, Karl und Gottfried kommen zu Besuch und fressen den Froschlaich, ein Eisvogel fliegt heran, um zu fischen, Haussperlinge ernten die Libellen …, Fledermäuse, Grasfrösche, Taumelkäfer, Libellen, Wasserläufer, Wasserschnecken, Molche.“ Am Gartenteich von Lydia und Horst in Engelthal ist immer was los.

„Am schönsten ist es, ruhig auf dem Steg zu sitzen und das Treiben der vielen Tiere im und über dem Wasser zu beobachten.“, erklärt mir Lydia beim ersten Gartengespräch des Dorfnabels im Hammerbachtal am Samstag, den 13. Juni 2015. Weiterlesen

Ich traf sie wieder

Ruth Wittmann

Ruth Wittmann

Das prächtige Tor stand bereits offen, als ich mich dem Henfenfelder Schloss näherte. Fenster hell erleuchtet luden zum Treffen ein. Neugierig begab ich mich in den Innenhof. Die Betonfackeln am Fuß der Treppe warfen geheimnisvolle Schatten auf die Mauern im Schlosshof und zeigten mir den Weg. Ich folgte dem Stimmengewirr der Treppe nach oben. Die Hausherrin und Gastgeberin Denette Whitter (künstlerische Leiterin der Opernakademie in Henfenfeld (http://www.opernakademie-henfenfeld.de/) und die Künstlerin und Kuratorin,

Ruth Wittmann nahmen sich meiner an und erklärten mir auf einem künstlerisch gestalteten Kaleidoskop – Plan den Weg durch das Schloss. Ich folgte, den Plan in der Hand, dem Bilderweg der Ausstellung des Hersbrucker Künstlerstammtisches im Pfinzingschloss in Henfenfeld. Weiterlesen

Glas begegnet Metall – Metall begegnet Glas

Atelier4Immer wenn ich in Offenhausen an dem Fachwerkhaus der Künstlerin vorbeifuhr, staunte ich über ihr Glaskleid auf dem großen Plakat. Ein Kleid aus vielen kleinen, blauen Glasplättchen, aufgereiht an einem verschnörkelten Metallrahmen, einen glockigen Rock und ein Korsett formend – eine gläserne Robe für ein festliches Ereignis. Was für eine Vorstellung? Frau trägt an ihrem Festtag ein leuchtend blaues Glaskleid – metallisch und gläsern, erhaben und elegant, gehalten und gerahmt, durchsichtig und zerbrechlich, mutig und stolz. Zwei gegensätzliche Materialien um ihren Körper geschwungen, das Licht einfangend, die Blicke auf sich ziehend. Trägt die Künstlerin Silvia Lobenhofer ihr gläsernes Kleid? Ich will sie unbedingt kennen lernen. Ich will hinter ihre sichtbare Faszination von Glas und Metall blicken. Ich will mehr über ihre Kunst erfahren. Weiterlesen